Beiträge

Trachtenjacken und Janker sprechen für den Zeitgeist

Das erste Oktoberfest wird zum Highlight, wenn auch das Outfit stimmt. Zur Trachtenlederhose und zum passenden Hemd fügt sich wie von selbst eine Trachtenjacke oder ein Janker ein. Das ist schon etwas wie eine Grundausstattung, die zu einem rustikalen bayerischen Abend gehört wie die Maß Bier. Aber es muss nicht unbedingt das Oktoberfest sein, zudem eine Trachtenjacke getragen werden kann. Die Trachtenjacke oder der Janker für den Herrn ist durchaus salonfähig und modisch aktuell. Schicke Schnitte und gute Materialien sorgen für gelungene Kreationen, die auch im Büro oder Alltag ihren Platz finden und nicht langweilig sind. Heute liegen Männer auch in der Zeit, wenn sie sich mit einer Trachtenjacke bekleiden. Der Individualität sind keine Grenzen gesetzt, der Mode auch nicht.

Tradition und Mode ergänzen sich mit schönen Trachtenjacken und Janker für den Herrn

So strahlen Trachtenjacken und Janker für Herren das gewisse Etwas aus, wenn Qualität und Verarbeitung hochwertig sind. Mit unauffälligem Farbton und einem schönen Stehkragen, der Stickereien aufweist, wird der Tradition Rechnung getragen. Dazu gehören Knöpfe in Hirschhornoptik, das ist fast selbstverständlich. Die Pattentaschen, die einen Überschlag besitzen, haben farblich abgestimmte Paspeln. Im Innenfutter sind noch zwei weitere Taschen für Utensilien wie Geldbörse, Schlüssel eingearbeitet. Diese Janker kommen klassisch mit Charme herüber und überzeugen auf ganzer Linie. Klassisch sind auch die typischen Jacken aus rustikaler, starker Wolle, die nicht nur zur Kniebundlederhose passen, auch eine Jeans können sie begeisternd ergänzen. Die Zopfmuster und die edlen Knöpfe in Hirschhornoptik perfektionieren diese Jacken, die einen klassischen Rundhalsausschnitt haben und häufig in Grau-Farbtönen brillieren. Lässig und Elegant sorgen sie für den traditionellen Tragekomfort und sind im Alltag wie auch zu bayerischen Genussabenden ein absoluter Blickfang.

Die Trachtenmode wird immer moderner und beliebter. Während die Dame im Dirndl zu festlichen oder besonderen Anlässen eine gute Figur macht, gewinnt die Trachtenmode für den Herrn mehr und mehr an Schick. Die aktuelle Trachtenmode von namhaften Herstellern zeigt, welche Anziehungskraft diese Mode bietet. Trachtenjacken gehören zur Grundausstattung des Herrn und sind ein Muss für die nächste Gaudi, ob beim Oktoberfest oder auf der Alm. Anlässe gibt es genug, um dieser Mode eine Plattform zu geben. Die Herren der Schöpfung werden in jedem Fall ein stylisch gutes Outfit finden und neben der Dame im Dirndl eine gute Figur machen. Die Trachtenmode hat eine hervorragende Auswahl an Trachtenjacken, Trachtenjanker, Haferlschuhe, Trachtenlederhosen und modische Trachtenhemden für den Herrn.

Die Trachtenjacke – ein smarter Begleiter für den Herrn

Eine Trachtenjacke in elegantem Grau mit dem traditionellen Grün ist eine glänzende Kombination zur schicken Trachtenlederhose. Mit einem Rundhalsausschnitt versehen, schicken Metallknöpfen an der Jacke und verzierten, kernigen Lederapplikationen strahlt diese Jacke smarte Lässigkeit aus. Die Eingriffstaschen vorne sind praktisch und machen diese Jacke zu einem feinen Beiwerk zur Lederhose. Wer das klassische Zopfmuster mag, wird Freude an der zünftigen Strickjacke finden. Hier wird besonderer Wert auf bequemen Tragekomfort und höchste Qualität gelegt, das Zopfmuster hebt sich von der grau/braun melierten Jacke elegant ab. Die Knöpfe sind in Hirschhornoptik und lassen die Jacke sehr gediegen wirken, wobei der Rundhalsausschnitt und die Verarbeitung erstklassig sind und den traditionellen Charme ausstrahlen. Robust und elegant zugleich – das sind die Markenzeichen dieser Jacke und gibt maskuline Gelassenheit wieder. Diese Jacke ist ein wahrlich smarter Begleiter für den Herrn und auch die Dame im Dirndl.

Zünftige Trachtenmode für den Herren

Trachtenmode gehört heutzutage nicht nur zum Oktoberfest. Zu vielen anderen Anlässen lässt sich Trachtenmode bequem tragen und sieht zudem fesch und modern aus. Diese Mode bringt mit zünftigen und stylischen Accessoires Abwechslung in den Alltag. Für die nächste Gaudi bietet eine reichhaltige und hochwertige Auswahl an Trachtenlederhosen alles, was das Modeherz begehrt. Immer aktuell und modisch mit vielen Anregungen und gutem Service sind die Herren im bayerischen Modehimmel angekommen. Trachten gehören einfach zur Mode dazu und lassen auch viele Variationsmöglichkeiten zu. Auch die Herren der Schöpfung sind dabei nicht ausgenommen und können sich stilsicher ein Outfit für das Oktoberfest oder andere zünftige Gelegenheiten auswählen. Qualität mit bestmöglichem Service sind die Garanten für hochwertige Trachtenkleidung, die aufeinander abgestimmt zu einem modischen Blickfang wird.

Modisch und schick in Trachtenlederhosen

Je nach Anlass bietet sich dabei eine lässige Trachtenlederhose in Hellbraun an, die mit Stegträgern geliefert wird, wobei sie auch gut und gern ohne getragen werden kann. Wer es lieber etwas zünftiger mag, der findet sich in einer Hose wieder, die ebenfalls einschließlich Stegträger verfügbar ist. Zwei seitliche Einschubtaschen sowie eine Gesäßtasche mit Knopfverschluss und eine seitliche Messertasche komplettieren dieses khakifarbene Modell aus Wildbockleder. Schick dürfte ohne Frage auch die schwarze Kniebundlederhose sein, die eine legere Passform hat und mit hochwertiger, aufgeblasener Stickerei versehen ist. Stilecht sind die Knöpfe mit Lederriemen befestigt, das vermittelt einen robusten Charakter. Auch dieses Modell wird mit Stegträgern geliefert, aber ist ebenso ohne diese erhältlich. Auch die kurzen, bequem geschnittenen Lederhosen lassen auf eine zünftige Gaudi hoffen. Veredelt mit schöner Stickerei und inklusive Stegträger sind sie ein absoluter Hingucker. Die bayerische Welt steht dem Herrn zweifellos offen.