Die Kategorie in der Sie die passenden Trachtenschuhe für Ihr Wiesenoutfit finden.

Im Bereich Damenschuhe sind die Klassiker, die zu den meisten Trachten passen, schwarze Glattleder Pumps. Der Absatz der Trachtenschuhe sollte etwas breiter sein und eine Höhe von etwa 4 bis 5 cm haben. Der Schaft wird durch eine Schnalle verziert. Ein anderes Modell der traditionellen Trachtenschuhe ist die Ballerinaform mit leichtem Absatz und einem Riemchen, das mit einer Schnalle befestigt wird.

Moderne Trachtenschuhe

Modernere Trachtenschuhe, die besonders gut zum Dirndl passen, sind Ballerinas oder auch höhere Pumps in bunten Farben. Die aktuellen Trachtenschuhe zeichnen sich durch die klassische Zierschnalle aus, die bei einigen Modellen auf einer Schleife im Vorderfußbereich angebracht ist. Für kühlere Tage eignen sich Trachtenstiefeletten sehr gut. Das klassische Modell ist aus schwarzem Glattleder mit Schnürung.

Trachtenschuhe für Herren sind in den meisten Fällen schlichte Glatt- oder auch Wildlederschuhe. Besonderes Kennzeichen der Trachtenschuhe für Männer ist die seitliche Schnürung. Die Sohle ist etwas derber. Auch unter den Herrenschuhen finden sich Modelle, die statt der seitlichen Schnürung eine Zierschnalle auf dem Schaft aufweisen. Etwas verspielter sind Trachtenschuhe mit Stickereien. Zum Beispiel werden Edelweißmotive auf die Trachtenschuhe gestickt.