hosenträger

Oktoberfest feiern

Feste feiern, wie sie fallen

Der Freundeskreis ist ein wichtiger Ort, um sich zurückzuziehen, sich auszuruhen und die Geborgenheit lieber Menschen zu spüren, die nur das Beste wollen. Die wöchentlichen Treffen mit Knabbereien und Cocktails, guten Filmen und Gesellschaftsspielen bereichern das Leben und geben Sicherheit.

Gute Freunde braucht der Mensch. Es wird geredet, diskutiert, gelacht und die Zukunft geplant. Im Kindergarten verspricht man sich zu heiraten, in der Schule sich nie aus den Augen zu verlieren und als Erwachsener versucht man, so wenig wie möglich zu versprechen. Doch jede Möglichkeit zum Feiern und lustigen Beisammensein wird genutzt. Aber der nächste Feiertag ist weit und die Geburtstage werden inzwischen nicht mehr groß begangen. Warum also nicht einen eigenen Grund zum Zusammenkommen kreieren und eine Motto-Party veranstalten? Wann kommt man denn sonst dazu, das geliebte Dirndl auszuführen?!

Das Motto ist „Heimat“

Rot wie die Liebe und heiß wie das Feuer ist eines der Mini Dirndl bis 60cm. Diese knielange Variante des bezaubernden Outfits ist zu schade, um das ganze Jahr im Kleiderschrank Staub anzusetzen. In München und Umgebung kommt man eventuell jährlich dazu es zu tragen, doch im Rest des Landes? Wer sagt, dass diese Mode nur auf dem Oktoberfest getragen werden kann? Die Mottoparty wurde schon angeführt. Daneben gibt es Volks- und Heimatfeste, Hochzeiten und Familienfeiern. Für eine Trauung nicht schick genug? Genau das Gegenteil ist der Fall.

In den letzten Jahren hat das Dirndl eine entscheidende Wende erfahren. Trachten, Lederhosen und Kniestrümpfe sind im Designerhimmel angekommen. Seide, hochwertigste Spitze und edle Kreationen machen aus diesem Kleidungsstück einen echten Hingucker. Im Fachhandel bekommt man Dirndl bis 50cm, 60cm, 70cm und 98cm.

Kultur in der Alpenregion

Wenn man über die Kultur eines Landes spricht, kann es auf wenige entscheidende Dinge reduziert werden. In Frankreich liebt man Baguette und Käse, jeder zweite Franzose ist Künstler und Englisch wird verweigert. In England liebt man die Queen und Speck, jeder zweite Engländer heißt John und es gibt jeden Tag eine Tea-Time. In China liebt man Reis und Tee, kein Chinese verträgt Alkohol und es wird immer gelächelt. Das sind alles Klischees. In Deutschland liebt man Bratwurst und Bier, jeder zweite Deutsche hat einen Gartenzwerg und weiße Tennissocken gehören zu Sandalen. Doch erkennen sich die Deutschen wirklich in diesem Bild wieder? Zu dieser Beschreibung von typischen Accessoires und Eigenschaften gehört auch die Lederhose. Die Tracht der Alpenregion ist ein weltweites Markenzeichen. Der „Buab“ und das „Madl“ in Latzhose und Dirndl.

Vom Inland ins Ausland

Eine traditionelle Tracht ist nicht nur unter den „Einheimischen“ beliebt. Auf der ganzen Welt werden diese Kleidungsstücke inzwischen getragen. Dirndl mittel bis 70cm sind dabei ebenso beliebt wie Dirndl bis 50cm, 60cm und 98cm. Außer in der Länge unterscheiden sie sich in ihren Farben, Mustern, Stickereien, Schnürungen am Mieder und der Dekolleté-Form. Ebenso variabel ist die Wahl der Bluse. Mit langen oder kurzen Ärmeln, mit oder ohne Spitze. Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Selbst professionelle Designer versuchen sich an überarbeiteten Modellen. Zu unglaublichen Preisen kann man sich Produkte in erstklassiger Qualität auf den Leib schneidern lassen. Vom Kleid der ärmlichen Bevölkerung der Vergangenheit zum Luxusgut wohlhabender Geschäftsfrauen und Business-Menschen. In allen Winkeln der Erde gibt es Dirndl, und sicher wird jedes mit einem gewissen Stolz getragen.

In bestimmten Situationen, meist in denen, die man für ungemein wichtig hält, stehen Frauen mit ihren besten Freundinnen vor dem Kleiderschrank und probieren ein Outfit nach dem anderen an. Ein Kleiderbügel, zwei, drei – sie landen auf dem Bett oder einem Stuhl. Aussortiert, ausgemustert, für nicht gut genug erklärt. Es soll etwas Besonderes sein. Man möchte aufregend wirken, aber nicht billig oder aufdringlich. Es soll zur momentanen Stimmung passen und den Wohlfühl-Effekt haben. Nicht einfach! Wenn noch genug Zeit ist, kann es sogar passieren, dass die Entscheidung „Shoppen“ getroffen wird. Dann geht es mit der liebsten Beraterin in Boutiquen, Modehäuser oder zum Second-Hand-Shop des Vertrauens. Wer das nötige Kleingeld besitzt, lädt sich Designer oder exklusive Händler in die eigenen vier Wände.

Die Vertreter der anderen Art

Bestellt man sich in modischen Fragen kompetentes Personal nachhause, darf man mit Marken, extravaganten Schnitten und trendigen Mustern rechnen. Inzwischen sind Dirndlkleider bis 98cm auf dieser Hitliste erschienen. Designer und Marken buhlen um gut betuchte Kundinnen und kreieren Kleider, die zum Staunen zwingen. Spitze, Seide, Trendfarben und einzigartige Kombinationen machen die Anprobe zum Erlebnis. Doch nicht traurig sein. Wer sich so ein Meisterstück nicht leisten kann, darf sich getrost in Fachgeschäften beraten lassen. Dirndl sind angesagt und bereichern jeden Kleiderschrank. Selbst wenn er schon aus allen Nähten platzt. Das Dekolleté, die schmale Taille und die schwingende Hüfte erreichen einen Kult. Trachtenmode unterstreicht die weiblichen Kurven und reizt den Betrachter zu einem zweiten Blick. Nicht nur als Festtagskleidung in München, sondern auch in privaterer Runde finden sich immer mehr Gelegenheiten, dieses gute Stück mit Lust und Laune zu präsentieren.

Outfit

Unter „Outfit“ versteht man mehr als Hose und Hemd oder Rock und Bluse. Ein Kleid ist nur ein Bruchteil von dem, was man für den persönlichen Stil benötigt. Wenn man ausgeht, liegt das Geheimnis in der Kombination. Es fängt beim Kopf an und hört bei den Füßen auf. Ein Hut, ein Tuch, ein Haarreif, eine Mütze und generell die Frisur ist der Beginn. Make-up, Ohrringe, Kette oder Brille sind entscheidende Accessoires, wenn es um das perfekte Styling geht. Dann folgt das Hemd, der Pullover, die Weste, das T-Shirt, das Top oder die Bluse. Trägt man gern Gürtel oder Hosenträger? Diese Kleidungsstücke müssen immer bewusst gewählt werden. Der Anlass entscheidet meistens ob es eine Hose, kurz oder lang, ein Rock oder ein Kleid sein soll. Am wichtigsten ist jedoch, dass man sich wohlfühlt. Die Länge des Abends beeinflusst die Wahl des Schuhs.

Die Details liebevoll gewählt

Erst mit den Schuhen ist ein Outfit vollständig. Jedes noch so kleine Detail sollte sorgfältig und geschmackvoll ausgewählt werden, damit der Auftritt stimmt. Das exklusive Dirndl von trachten-fashion.de ist die Basis einer gelungenen Erscheinung. Doch ohne Bluse, Halskette, Schuhe und das passende Lebensgefühl bleibt es ein schlichtes Kleid. Jedes Modell muss erfüllt werden von Leben, von Freude und Selbstbewusstsein. Bis zur Vollendung eines perfekten Looks stehen einige Entscheidungen an: die Länge des Dirndls, die Bluse, der BH, ob ein Petticoat gebraucht wird, die Jacke, der Schmuck, eine Tasche, die Schuhe, die Strümpfe oder Strumpfhosen und ob man es wagt, einen Hut zu tragen. Erst wenn diese Fragen beantwortet sind, ist man von Kopf bis Fuß überzeugend in Szene gesetzt.

Dirndl und Trachten zu günstigen Konditionen

Bei diesem Anbieter handelt es sich um einen Online-Shop, welcher sich auf den Verkauf von traditioneller Trachtenmode spezialisiert hat. Die Firma hinter der Website sitzt in Deutschland, genauer gesagt in Regensburg. In den Anfängen hat sich der Online-Shop ausschließlich auf Trachtenmode für Herren spezialisiert, jedoch wurde das Sortiment im Laufe der Zeit auf Trachtenmode für Frauen und auch passende Accessoires ausgeweitet.

Eine der Besonderheiten des Online-Shops ist es, dass es neben dem Online-Angebot auch einen kleinen Verkaufsraum bei dem Lager in Regensburg, Deutschland gibt. Das bewirkt, dass die Trachtenmode über das ganze Jahr verfügbar ist und Interessenten auch die Möglichkeit haben, Kleider vorher zu testen. Oftmals bieten Trachtenläden ihre Waren nämlich nur saisonbedingt an.

Das Sortiment

Wie schon erwähnt besteht das Sortiment von trachtenmode.eu aus Trachtenbekleidung für Männer und Frauen. Jedoch kommen im Sortiment ebenfalls noch Kindermodeartikel, Accessoires, Trachtenmode für Übergrößen und auch exklusive Trachtenkollektionen dazu.

Die Herrenabteilung

Eines der relevantesten Kleidungsstücke aus der Herrenabteilung des Online-Shops sind die klassischen und traditionellen Lederhosen. Diese werden in verschiedenen Schnitten und Farbe angeboten und bilden das Hauptmerkmal der Herrenabteilung. Ebenfalls in großer Auswahl vorhanden sind die typischen Hosenträger aus Leder oder karierte Hemden in den Farben weiß-rot oder weiß-blau.

Bei den Accessoires gibt es ebenfalls eine große Auswahl aus Hüten, Tüchern, Handschuhen und auch Lederpflegemittel.

Die Frauenabteilung

Die Hauptkategorien aus der Damenabteilung unterteilen sich in Dirndl, Dirndlblusen und dazugehörige Accessoires. Doch auch hier ist das breite Produktangebot noch weiter gegliedert. So führt der Online-Shop Dirndl in drei verschiedenen Längen: Mini, Midi und Lang. Eine Besonderheit in dem Produktangebot für Damen, ist die große Auswahl an Lederhosen und Lederbundhosen für Damen. Außerdem lassen sich Accessoires wie Kopfschmuck, Handtaschen und passende Schuhe ebenfalls bei Trachtenmode.eu online bestellen.

Produkte für Kinder

Das Kindersortiment lässt sich als Mischung zwischen dem Damen- und dem Herrenangebot beschreiben. Für Kinder gibt es neben Dirndl und Lederhosen auch passende Schuhe, Gürtel und auch Socken. Die Besonderheit aus dem Kindersortiment sind Artikel für die Winterzeit. So können auch Mützen passend zu den Trachten gekauft werden.

Edelnice-exklusive Stücke

Die Exklusiv-Abteilung von trachtenmode.eu wurde nur in Damen- und Herrenmode unterteilt. Exklusive Trachten werden in dem Online-Shop als besonders ausgefallen und speziell verkauft. Jedoch lassen sich in dem Exklusiv-Sortiment auch Sonderangebote finden. Bei den Damen beschränkt sich das Exklusiv-Angebot nicht nur auf Dirndl, sondern führt auch vereinzelt Lederhosen oder auch Accessoires, wie zum Beispiel Ketten. In der Herrenabteilung ist das Exklusiv-Angebot ein wenig beschränkter, da zum größten Teil nur Lederhosen angeboten werden. Einige Accessoires, wie zum Beispiel Taschenmesser sind jedoch auch vertreten.

Übergrößen

In der Abteilung für Übergrößen wird für Frauen und Männer jeweils eine kleine Auswahl an Lederhosen und Dirndl angeboten. Diese unterscheiden sich deutlich voneinander, sodass der Online-Shop sicher für jeden Nutzer ein passendes Dirndl oder eine passende Lederhose findet. Die Herren bekommen hier auch traditionelle Hemden in drei verschiedenen Farben angeboten.

Für Frauen mit Übergröße können in diesem Sortiment ebenfalls passende Bauch-Weg-Hosen und Dirndl-Blusen bestellt werden. Lederhosen lassen sich jedoch nicht für Übergrößen in der Damenabteilung von Trachtenmode.eu finden.

Lifestyle & Co.

Unter der letzten Kategorie im Produktsortiment der Website werden moderne und alltagstaugliche Kleidungsstücke für Männer und Frauen angeboten, welche trotz allem dem Trachten-Stil ähneln oder entfernt daran erinnern. Als besondere Produkte werden hier auch noch Reisekoffer mit passenden Logos verkauft.

Bezahlmöglichkeiten und Versand

Trachtenmode.com bietet den Kunden eine große Auswahl an Bezahlmöglichkeiten an. So können potenzielle Käufer auf Rechnung bestellen, jedoch auch mit Kreditkarte, per Lastschrift oder auch per PayPal zahlen. Außerdem ist es bei diesem Online-Shop schon möglich mit Amazon-Payments zu bezahlen. Eine weitere Besonderheit in den Bezahlmöglichkeiten des Online-Shops ist, dass Kunden auch die Möglichkeit haben per Nachnahme bei DHL bezahlen zu können.

Der Versand ist standardmäßig für Kunden aus Deutschland und auch aus Österreich kostenlos und nicht wie bei andere Online-Shops an einen Mindestbestellwert gebunden. Die Artikel werden auch ausschließlich mit DHL versendet.

Besonderheiten des Online-Shops

Trachtenmode.eu hat für Kunden vieles zu bieten. So profitieren Käufer von einem Widerrufsrecht und einem Käuferschutz über 100 Tage. Außerdem bietet der Online-Händler ebenfalls Mengenrabatte für eine Ausstattung von ganzen Gruppen oder Vereinen an. Für individuelle Angebote können Interessenten den Online-Shop über eine Mail-Adresse erreichen. Kontakt ist jedoch auch über ein in die Website integriertes Kontaktformular möglich. Ein Service ist ebenfalls telefonisch unter der angegebenen Telefonnummer zu erreichen, jedoch sollten Kunden dabei auch die angegebenen Zeiten beachten.

Dinge, die bei dem Einkauf beachtet werden sollten

Trachtenmode.eu bietet grundsätzlich einen kostenlosen Retourenservice über DHL an. Dieser gilt jedoch nur für Umtauschware oder Teil-Retouren. Laut Online-Händler werden den Kunden bei einer Retoure der kompletten Bestellung die Versandkosten trotzdem berechnet. Ebenfalls wichtig zu wissen: In der Nebensaison zwischen Frühling und Herbst werden viele Kleidungsstücke reduziert sein, sodass Kunden die Möglichkeit haben auch bei diesem Online-Shop günstige Trachtenmode zu kaufen.

Geschichte & Hintergrund des Shops – wer ist Edelnice überhaupt?

Trachtenmode.eu steht für hochwertige Qualität zu günstigen Preisen. Daher werden Dirndl oder Trachten-Outfits meist günstiger angeboten. Auch für Händler ist der Online-Shop interessant, da Trachtenmode.eu auch als Drittanbieter fungiert und so auch Trachten anderer Hersteller bei Absprache in das Sortiment aufnimmt und weiterverkauft.

Fazit

Trachtenmode.eu ist ein großer Online-Shop für Trachtenmode mit einem sehr großen Sortiment, welches bei Kunden keine Wünsche übrig lassen sollte. Durch Kindermode und auch Trachtenmode für Übergröße und das alltägliche Leben erweitert der Online-Shop das Sortiment um mehrfaches.

Durch mehrere Zahlungsmöglichkeiten und einen einfachen Service hebt sich der Online-Shop von anderen ab.

Trachtengürtel

In der Mythologie war der Gürtel schon des Öfteren beschrieben, zum Beispiel in der Siegfried-Sage wo Siegfried der Brunhild den Gürtel raubte. Die Göttin Aphrodite verdankte dem Gürtel ihren Liebreiz. In der nordischen Mythologie bekam Thor die unerschöpfliche Kraft des Gürtels. Im Mittelalter galt der Gürtel als Symbol der Kraft und der ehelichen Treue. Er wurde schon immer gerne getragen und war ein Kleidungsstück von großer Beliebtheit.

Die Verarbeitung eines Gürtels mit den prächtigen Applikationen wie zum Beispiel die verschiedenen Verschlüsse, bringt das Kleidungsstück erst in den Vordergrund. Der Trachtengürtel ist das Prunkstück der Trachtenmode und da hat die Mode-Branche auch nicht geschlafen. Der Trachtengürtel ist in zahlreichen Variationen von den Designern kreiert worden. Damen und Herren Trachtengürtel in verschiedenen Breiten, Längen, Verschlüssen und Materialien sind von meisterhafter Hand und kreativer Gestaltung gefertigt worden. Mit verspielten Verzierungen ist der Trachtengürtel zu einem reizvollen Blickfang des jeweiligen Trägers. Ob Leder, Samt oder Baumwolle, es kommt immer darauf an, das das Design stimmt.

Stickereien auf dem Trachtengürtel

Stickereien wie das Edelweiß oder raffinierte Kordeln sowie Nieten oder auch gefertigte Blumen Accessoires, geben dem Trachtengürtel ein Stilvolles aussehen. Ein Trachtengürtel aus schwarzen Antikleder mit einer Doppelkette versehen und kleine filigrane Herz-Anhänger, gibt der Lederhose oder dem Trachtenkleid, das optimale Aussehen einer perfekten Trachtenkleidung.

Sie werden staunen wie groß die Auswahl der Trachtengürtel ist. Das Internet verfügt über zahlreiche Portale für Trachtenkleidung. Dort werden Sie mit großer Überraschung erkennen, welche exklusive Auswahl Sie haben, unter der Rubrik, Trachtengürtel. Für Damen, Herren und Kinder finden Sie ohne viel Mühe in den Online-Shops. Gerade zur Oktoberfestzeit ist der Online Shop ein ganz bequemer Weg. Und ein Trachtengürtel mit dem neuesten, modischen Design auf der Wiesn, wird auf alle Fälle der Hingucker des Jahres.

Stretch-Trachtengürtel mit Schürzenschließe - Blau Grün - 75cm

Stretch-Trachtengürtel mit Schürzenschließe - Blau Grün - 75cm
  • Lieferumfang: ein Stretchgürtel mit Schließe nach Wahl und Vorrat
  • Material: Gürtel: 80 % Polyester / 20 % Baumwolle - Schließe: Metall
  • Gürtel-Umfang: Gr. 75: ca. 68 - 126 cm - Gr. 80: ca. 74 - 128 cm - Gr. 85: ca. 78 - 134 cm - Gr. 90: ca. 86 - 142 cm
zum Angebot!32,90 €

Eine typische Tracht ist in Bayern nichts, was selten getragen wird. Auf einer Alm oder beim Oktoberfest kommt eine klassische Tracht gerne zum Einsatz. Doch auch in einem Bierzelt wirkt sie ebenfalls sehr gut – selbst in anderen Teilen des Landes. Zu einer Tracht gehören verschiedene Kleidungsstücke, die alle zusammengetragen werden sollten. Eine vollständige Tracht besteht wirklich nicht nur aus einer Lederhose und einem karierten Hemd, sondern noch aus anderen Sachen.

Passende Hosenträger gehören ebenfalls dazu. Wichtig ist aber der Gürtel, der die Tracht erst komplett erscheinen lässt. Alle Stücke sollten möglichst hochwertig sein und nicht aus billigen Materialien bestehen, die nur kurze Zeit halten und dann nicht mehr zu gebrauchen sind. Bei einer Tracht ist es schnell sichtbar, ob diese aus wirklich guten Materialien besteht oder eher aus billiger Ware, die nichts aushält.

Stilvoll kombiniert

Ein Trachtengürtel Herren macht eine klassische Tracht perfekt. Ein entsprechender Gürtel passt wunderbar zur klassischen Lederhose und ist darüber hinaus ein echter Blickfang ist. Ohne einen schönen Gürtel ist eine Tracht einfach nicht vollständig. Dann ist es ganz egal, ob diese beim Oktoberfest, bei einer Wanderung oder doch bei der nächsten Karnevalsfeier getragen wird. Einsatzmöglichkeiten gibt es schließlich viele und es gibt eigentlich keine Einschränkungen hinsichtlich des Alters oder des Einsatzortes. Wichtig ist nur, dass ein wirklich schönes Stück ausgewählt wird, welches zur restlichen Tracht oder zu den sonstigen Kleidungsstücken passt und dem eigenen Geschmack entspricht. Dann kann ein solcher Gürtel für lange Zeit die eigene Garderobe ergänzen und zieht immer wieder alle Blicke auf sich.